Löwengruppe feiert erste Hortkirwa

"Oh Kirwa lou niat nou..." das dachten sich die Kinder des Horts am vergangenen Donnertstag. An diesem Tag wurde bei bestem Wetter die erste Hortkirwa abgehalten. Die Idee dazu entstand aus der Not. Da Coronabedingt alle Kirwan im Landkreis ausgefallen sind, galt es hier ein Stück Brauchtum zu bewahren. So waren die Hortkinder sofort bereit eine Kirwabaum vom Annaberg zu holen, ihn zu bemalen und mit einem Kranz zu schmücken. Auch studierten die Buben und Mädchen einen Tanz zu dem Lied "Hans bleib dou" ein. Gstanzl´n durften natürlich auch nicht fehlen. Bei "Heit danz ma umman Kirwabam" bewiesen die Horties noch ihr Gesangstalent. Im Anschluss ans Austanzen wurde sich bei Bratwurst und Karamalz gestärkt. Lustige spiele wie "Nagel versenken" oder "Halbekrugstemmen" rundeten den Kirwaabend ab. Vielen klang das "Holadiria" bestimmt noch beim ins Bett gehen im Ohr. Diese Kirwa war wunderschön und wir freuen uns schon auf die nächste!  

Weltkindertag in unserer Kita

Da am offiziellen Weltkindertag, dem Sonntag den 20.09. unsere Kita nicht geöffnet war, feierten wir mit den Kindern am Freitag schon mal vor. Eine Gemeinschaftsarbeit, bei der alle Kinder unserer Einrichtung ihren Handabdruck um eine Weltkugel anbrachten, schmückt nun unseren Eingangsbereich. Zur Feier des Tages bekam jedes noch einen bunten Luftballon geschenkt. 

 

Die Hortis durften sich selbst aussuchen wie sie den Weltkindertag feiern wollten. Sie beschlossen dass eine Schatzsuche und ein anschließendes Buffet genau der richtige Rahmen für diesen Tag seien. 

 

 

Sie sind auf der Suche nach einer Einrichtung, die sich liebevoll um Ihr Kind kümmert, es individuell und vielseitig fördert? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unsere Einrichtung besteht aus einem dreigruppigen Kindergarten und einer Hortgruppe

Genaue Informationen erhalten Sie hier:

Über uns

 

 

 

Letzte Aktualisierung:

30.04.2020