Was bisher geschah...

Die geheimnisvolle Kiste 

 

gefüllt mit den Geschichten von Otfried Preußler.

So lautet das diesjährige Jahresthema in unserer Kindertagesstätte. Den Projekteinstieg bildete ein Besuch in der Schreibwerkstatt von Otfried Preußler.

                                                     Sibylle Rubenbauer als Otfried Preußler

Nachdem der Buchautor, gespielt von Sibylle Rubenbauer, den Kindern erzählte wie ein Buch entsteht, machte er sie dann mit den Hauptfiguren einiger seiner Kinderbuchklassiker bekannt. Erzieherinnen schlüpften hierfür in die Rolle der „kleinen Hexe“, der „dummen Augustine“, des „kleinen Wassermanns“ und verkörperten den „Räuber Hotzenplotz“. Am Folgetag konnten sich dann die Kinder, je nach persönlichem Interesse, in die entsprechenden Projektgruppen eintragen. Seither sind wir regelmäßig dabei, mehr über die Hauptakteure und ihre jeweiligen Abenteuer zu erfahren. Wichtig dabei ist dass die Kinder einen Zugang zur Literatur bekommen und diese als Mittel zur Unterhaltung kennenlernen. Alle Bildungsbereiche werden wir innerhalb der Aktionen in den Projektgruppen einbeziehen und natürlich soll auch die Freude und der Spaß am gemeinsamen Erleben nicht zu kurz kommen.

Mal sehn, wohin uns die einzelnen Geschichtenreisen bis zu unserem Sommerfest am 25. Mai führen werden.

vielfältige     Erfahrungen     sammeln